Beauty

Beauty: Meine Top 6 Produkte für einen schönen Teint

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-foundation-beautyblog

Werbung* | Da ich ein großer Fan von Naturkosmetik bin und immer wieder mal neue Beauty-Produkte in Sachen Make-up ausprobiere möchte ich euch heute gerne einige meiner Favoriten vorstellen. Zu einem perfekten Teint gehört für mich neben einer gepflegten Haut auch ein ebenmäßiges und natürliches Hautbild, das durch entsprechende Beauty Treatments, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren, unterstrichen wird. Die im folgenden von mir vorgestellten Produkte sind alle von Dr. Hauschka Kosmetik, welche mit einem DIH-Siegel für „Kontrollierte Naturkosmetik“  zertifiziert sind und keinerlei synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe enthalten. Die Pflege kommt in keinem Produkt der Make-Up Linie von Dr. Hauschka zu kurz. Nur hochwertige Öle, Wachse und Seidenpulver werden mit sorgsam ausgewählten Heilpflanzen kombiniert und mit Farbpigmenten mineralischen Ursprungs angereichert. Für meinen täglichen Make-Up Look, ob natürlich oder glamourös, verwende ich am liebsten die folgenden Produkte, welche bei Douglas in großer Auswahl erhältlich sind.

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-naturkosmetik-beautyblog

Dr. Hauschka Foundation

Die leicht flüssige Foundation von Dr. Hauschka, die sich der Haut ganz natürlich anpasst und für ein ebenmäßiges Erscheinungsbild sorgt, trage ich mit dem eiförmigen Diorskin Forever Fluid Sponge Schwamm auf. Je nach Seite ermöglicht er es, die Foundation sanft in die Haut zu verteilen und zu verblenden. Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel einstufen – Sie deckt kleine Unebenheiten und Rötungen gut ab, ohne jedoch maskenhaft zu wirken. Die Rezeptur basiert auf Mineralpigmenten und Heilpflanzenauszügen, insbesondere Granatapfel, Macadamia- und Kokosnussöl. Sie helfen der Haut, Feuchtigkeit zu bewahren und diese vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen.

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-foundation-beautyblog

Dr. Hauschka Illuminating Fluid Limited Edition

Für einen strahlenden Teint trage ich nach der Foundation die leichte Dr. Hauschka Illuminating Fluid als Highlighter auf – entweder auf das ganze Gesicht verteilt oder nur auf den Wangenknochen und unterhalb der Augenbrauen. Die zart schimmernde Textur ist für jeden Hautton geeignet und verleiht dem Teint einen frischen, hauchzarten Glanz.

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-LIGHT-REFLECTING-CONCEALER-beautyblog

Dr. Hauschka Concealer, Dr. Hauschka Light Reflecting Concealer

Kleine Unregelmäßigkeiten, Pickel oder Pigmentflecken kaschiere ich mit dem Dr. Hauschka Concealer. Die Augenringe werden mit dem Dr. Hauschka Light Reflecting Concealer sanft abgedeckt. Müde Schatten werden durch natürliche Lichtreflexe des Concealers gemildert. Ich tupfe es als Grundierung sanft auf die Augenpartien und den Nasolabialbereich.

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-teintpowder-beautyblog

Dr. Hauschka Teint Powder Limited Edition

Damit das Make-up in der sogenannten T-Zone perfekt sitzt, fixiere ich es im nächsten Schritt mit dem Dr. Hauschka Teint Powder. Durch seine ausgewogene Farbkombination verbindet es sich harmonisch mit jedem Hautton und verleiht ein ausgeglichenes Hautbild sowie einen zart schimmernden Teint.

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-Blush-Duo-Rouge-beautyblog

Dr. Hauschka Blush Duo

Für ein zauberhaftes Strahlen und eine betonte Wangenpartie benutze ich das zweifarbige Rouge-Puder von Dr. Hauschka. Der leichte Pfirsichton verleiht der Haut sofort ein jüngeres Aussehen, etwa wie nach einem Spaziergang an der frischen Luft. Mit dem dunklen, matten Ton konturiere ich die Wangenknochen und mit dem hellen, glänzenden Ton setze ich darüber die Highlights.

make-up-look-tutorial-dr-hauschka-foundation-beautyblog

*entstanden in freundlicher Kooperation mit Douglas